Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Kultur, Freunde, Bücher usw.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Immer ein wunderbarer Ort für ein paar kleine orientalische Leckereien ist die Mokkateeria in der Heidestrasse (mittlerweile gibt es einen kleinen Ableger mit eigener Bäckerei im Sandweg)
 
 
Ömür Kar und seine Crew schaffen eine Atmosphäre in der man sich mit Freunden wohlfühlen kann.
 
 
Lange hier nichts mehr geschrieben, war auf so vielen Konzerten und herausragend imneuen  Jahr 2015 ARCHIVE in der Batschkapp, ELEMENT OF CRIME in der Jahrhunderhalle und dann hatte ich noch Karten gewonnen für das Konzert von Götz Alsmann und Band in der Alten Oper und auch das war ein sehr gelungener Abend.
 
 _____________________________________________________________________________________________________

Touristenführer und Teil des Kunstwerks sein

Lee Mingwei (Bild: Schirn/Anita Kan)
Lee Mingwei
Frankfurt-Kenner aufgepasst! Hier entsteht ein Kunstwerk und wer sich besonders gut in Frankfurt auskennt, kann daran mitwirken. Der Künstler Lee Mingwei sucht zehn Personen, die ihm gleichsam als private Touristenführer ihre Vorstellungen von der Stadt nahe bringen und ihm einen Tag lang ihre Lieblingsorte und die interessantesten Plätze zeigen.

Mingweis Projekt, das in der Ausstellung unter dem Titel "The Tourist" gezeigt werden wird, untersucht die Beziehung zwischen Ausländern und Einheimischen, vor allem aber das Verhältnis zwischen Touristen, Touristenführer und sogenannten Sehenswürdigkeiten. Es entsteht in einem Prozess intensiver Interaktion zwischen den jeweiligen Führern und dem Künstler. Die Teilnehmer dokumentieren ihre Tour durch Fotografien und Videoaufnahmen sowie durch Gegenstände, die an den verschiedenen Stationen gesammelt werden. Aus diesen Gegenständen wie auch aus dem Dokumentationsmaterial wird "The Tourist" zusammengefügt.
Da hatte ich ja das große Vergnügen daran teilzunehmen und habe Mingwei einen Tag "mein Bornheim" gezeigt und danach ein paar Dinge von mir in der SCHIRN ausgestellt, im 2. linken Regal von oben stehen meine Sachen, der Dirigent usw.



Yusuf Kilic ist ein weiterer Freund, der unglaublich viel für die Kultur in Bornheim macht, seine Interkultuerelle Bühne ist ein fester Bestandteil der Bornheimer Szene und die "Days of respect" sind seit Jahren ein Höhepunkt im Frankfurter Kulturleben.

das ist die Buchhandlung Eisenbletter & Naumann auf der Bergerstrasse 168 in Bornheim. Mein Freund Bernhard (leider am 21.09.13 verstorben) und Heinz, wunderbare Menschen und die regelmäßig stattfindenden Lesungen sind immer gern und gut besucht.